Zum Thema:

27.04.2017 - 16:58Villacherin bei Unfall verletzt27.04.2017 - 12:07Villach bewirbt sich um Werbepreis27.04.2017 - 10:18OTTO sagt „Holdrio Again“!27.04.2017 - 07:32Villachs Forschungszentrum wächst
Aktuell
© fotolia.com Petair

Leichter Verletzung

Unfall mit 4-jähriger Tochter an Board

Villach – Am 01. August, gegen 07:15 Uhr, lenkte ein 32-jähriger Urlauber aus Niederlande seine Wohnwagengespann auf der Karawankenautobahn A11 aus Richtung Slowenien kommend in Richtung Villach, wobei er aus ungeklärter Ursache mit dem Gespann ins Schlingern kam, die Mittelleitschiene sowie die rechte Betonleitwand touchierte und an dieser Stelle zum Stillstand kam.

Seine im Fahrzeug mitgefahrene Tochter (4) wurde dabei leicht verletzt und nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das KH Villach eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen