Zum Thema:

19.08.2017 - 14:15Mann stürzt von Leiter auf Asphalt-Boden19.08.2017 - 09:14PKW-Lenker übersieht Radfahrer18.08.2017 - 15:27Drei Verletzte nach Unfall17.08.2017 - 19:385-Jähriger verstirbt nach tragischem Unfall
Aktuell
Symbolfoto © fotolia 100185364

Nach Reifenschaden:

Doppelter Überschlag mit PKW

Arnoldstein – Am 01. August, gegen 14:15 Uhr, lenkte ein 77-jähriger Pensionist aus Finkenstein am Faaker See seinen PKW auf der Kärntner Straße B83 aus Villach kommend in Richtung Arnoldstein.

Auf Höhe Pöckau Lind, Gde Arnoldstein, kam er mit seinem Fahrzeug vermutlich infolge eines Reifenschadens ins Schleudern, querte die stark befahrene Gegenfahrbahn, worauf sich das Fahrzeug zweimal überschlug und seitlich in einer angrenzenden Wiese zum Liegen kam.

Der Pensionist erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Im Einsatz standen die FF Arnoldstein, Pöckau und Fürnitz mit 29 Mann und 5 Fahrzeugen, First Responder und Notarzt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen