Zum Thema:

11.12.2016 - 14:14Obdachloser stiehlt Zeitungskassen11.12.2016 - 13:03Ihr sucht noch ein Weihnachtsgeschenk?10.12.2016 - 11:53Erneuter Einbruch in Villach09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden
Sport
© Pixabay / jarmoluk

Neben einer Niederlage konnte man zwei Siege verbuchen!

Der IFC Villach ist in die Saison gestartet

Villach – Das Ziel ist klar definiert - "schnellstmöglich von der niedrigsten Spielklasse Kärntens in die Österreichische Bundesliga aufsteigen!". Bevor sie in der Bundesliga auflaufen können, haben die Fußballer des erst im letzten Jahr gegründeten "Internationalen Fußball Clubs Villach" noch einen langen und harten Weg vor sich. Vor kurzem ist man in die erste Saison in der "2. Klasse" gestartet.

„Internationaler Fußball Club Villach“, nennt sich der Verein, der im Mai des lezten Jahres gegründet wurde und seine Heimspiele in Villach-Goritschach nahe der Alpenarena bestreitet. Die Spieler des Vereins bestehen sowohl aus einigen Österreichern, als auch aus weiteren „EU-Spielern“.

Das Ziel ist klar, man möchte so schnell es geht von der niedrigsten Kärntner Spielklasse, der „2. Klasse“ (7. Spielstufe) in die 1. Spielstufe, die „Tipico-Bundesliga“ aufsteigen!

Gemischte Emotionen zum Start

Nun ist der neue Villacher Fußballverein, der auch sehr viel auf Jugendarbeit setzt, in die erste Saison gestartet. Und das gleich mit einem 5:2 Heimsieg gegen die Fußballer aus Afritz. Einen großen Anteil am Sieg hatte der erst 17-jährige Thomas Krassnitzer, der mit seinem Tor in der 3. Minute einen wichtigen Grundstein zu den ersten 3 Punkten legte und im späteren Spielverlauf auch noch 2 weitere Tore lieferte!

Ein toller 7:3 Sieg gelang dem Team auch in der Vorrunde des „Villacher Bier/KFV-Cup“ gegen Himmelberg, womit man in den Hauptbewerb aufstieg. Nach der ersten Hauptrunde des Pokal-Turniers des „Kärntner Fußballverband“ war dann jedoch auch schon Schluss. Eine 2:3 Niederlage gegen Fürnitz verhinderte den Aufstieg in die nächste Runde.

Weitere Heimspiele folgen

Wer Villachs zukünftigen Bundesligaklub live zusehen und die Kicker am Feld anfeuern möchte, hat bei den nächsten Heimspielen, die schon in kürze stattfinden, die nächste Möglichkeit dazu!

Die Heimspiele in der Herbstsaison auf der Sportanlage in Villach-Goritschach
Tag Uhrzeit Gegner
Sa, 13.08.16 17:00 Faakersee 1b
Sa, 27.08.16 16:30 Fürnitz
Sa, 10.09.16 15:00 Draschitz
Sa, 17.09.16 15:00 Arriach
Sa, 01.10.16 14:00 Weißenstein
Sa, 15.10.16 14:00 Egg
Mi, 26.10.16 14:00 Grafendorf

 

Der Verein

IFC Villach
Internationaler Fußball Club Villach / Kärnten
Gegründet 05.2015 in Villach
Stadion:
Sportanlage Goritschach
Goritschacher Weg 119
Kontakt und weitere Informationen:
http://www.ifcvillach.com/index.php/home-27.html

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen