Zum Thema:

23.06.2018 - 21:57Frau am Schwarzkogel schwer gestürzt23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag23.06.2018 - 15:44Traktor stürzt über Steilhang23.06.2018 - 13:09Bub wurde angefahren
Aktuell
Kurzmeldung
© 5min.at

Kurzzeitige Sperre:

Fahrzeugbrand auf Tauernautobahn

Weißenstein – Am 07.08.2016 gegen 19.30 Uhr lenkte ein 48-jähriger Mann einen PKW auf der Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (119 Wörter)

Auf Höhe des Gemeindegebietes von Weißenstein vernahm der Lenker einen eigenartigen Geruch im Fahrzeug und konnte plötzlich Funken im Bereich unter dem Armaturenbrett feststellen. Der Lenker brachte das Fahrzeug sofort auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Fast zeitgleich brach im Fahrzeug ein Brand aus. Kurze Zeit später stand das Fahrzeug in Vollbrand.

Tauernautobahn gesperrt

Trotz des raschen Eingreifens der FF Töplitsch brannte das Fahrzeug komplett aus. Zum Glück blieb der Lenker unverletzt. Die Tauernautobahn wurde jedoch für die Dauer der Löscharbeiten in Fahrtrichtung Salzburg gesperrt. Nach dem Löscheinsatz wurde die Autobahn wieder einspurig freigegeben, wobei die komplette Freigabe gegen 20.45 Uhr erfolgte. Die Brandursache sowie die Schandeshöhe sind derzeit nicht bekannt.

Schlagwörter:
Kommentare laden