fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© BMI/Egon Weissheimer

Pole wurde von der Autobahnpolizei gestoppt

Mit fast 200 km/h über die A2!

Villach – Am 22.08. gegen 21.45 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Polen mit seinem PKW auf der Südautobahn (A2) im Bereich des Knoten Villach, Fahrtrichtung Richtung Wien, Gd und Bez. Villach-Stadt, in der 100-er-Beschränkung mit 169 km/h und im Bereich, wo 130 km/h erlaubt sind, mit 192 km/h. Der Mann wurde angehalten, ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Er wird dem Polizeikommissariat Villach angezeigt.

 Kurzmeldung
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.