Zum Thema:

23.06.2018 - 19:16Zwei Unfälle am Samstag23.06.2018 - 19:1077-Jährige auf Friedhof bestohlen23.06.2018 - 15:23Ein Traumkleid für JEDE Braut die sich traut23.06.2018 - 14:47Vorsicht: Riesen­bärenklau hat Hochsaison
Leute
© Stadt Villach/Gerhard Kampitsch

Eigene Parkplätze für Harleys und der Hauptplatz wird befahrbar!

Hauptplatz wird für Harleys geöffnet!

Villach – Die am Hauptplatz parkenden, wertvollen Bikes der Harley-Gäste werden unsere Altstadtgäste ins Staunen versetzen, da ist sich Bürgermeister Günther Albel sicher. Das "Harley-Treffen" wird nicht nur am Faaker See zum greifen nah sein, sondern auch in Villachs Innenstadt!

 1 Minuten Lesezeit (172 Wörter)

Je mehr Erlebnis eine Altstadt bietet, desto attraktiver für die Gäste. „Wir öffnen den Harley-Bikern heuer unsere Fußgängerzone und stellen einige Flächen zum Parken im Kern unserer Altstadt zur Verfügung“, kündigt Bürgermeister Günther Albel an. „Die individuell ausgestatteten Motorräder sind auch interessant für die Altstadtgäste.“

Hauptplatz wird befahrbar

Im Schritttempo werden die Teilnehmer der Bike Week vom Faaker See über die 10. Oktober-Straße auf den Hauptplatz einfahren können und sich auf eine vordefinierte Fläche stellen. Die Altstadtplätze sind in der Harley-Woche von Dienstag bis Freitag jeweils von 10-20 Uhr für Biker geöffnet.

Bürgermeister Albel: „Wir sind eine weltoffene Stadt. Die Harley-Biker sind uns sehr willkommene Gäste. Die Parade führt ja heuer wieder durch unsere Altstadt und wird ein Besuchermagnet!“

Auch die Geschäfte stellen sich auf Harley ein und sind entsprechend dekoriert.

European Bike Week

Von 6. bis 11. September 2016

Parade vom Faaker See durch Villachs Altstadt:

Samstag, 10. September ab 12 Uhr

Kommentare laden