Zum Thema:

21.05.2018 - 21:56Schwer gestürzt: Mit Motorrad gegen Randstein21.05.2018 - 20:09Alkolenker übersah Motorrad21.05.2018 - 20:01Wilde Fahrt durch Velden21.05.2018 - 16:17Schwere Verletzungen nach Unfall
Aktuell
Kurzmeldung
Die Rettung brachte den Fahrer ins LKH Villach © Daniel Kattnig

Motorradfahrer schwer verletzt

Frontalzusammenstoß in Villach

Villach – Am 24. August, gegen 07:00 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Villacher sein Motorrad vom Westbahnhof kommend auf der Pestalozzistraße und wollte die Kreuzung zur Italienerstraße geradeaus fahrend überqueren. Ein 61-jähriger Mann aus Wernberg bog mit seinem Pkw auf dieser Kreuzung in die Italienerstraße ein. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Der 49-jährige wurde über den Pkw geschleudert und schwer verletzt. Die Rettung brachte ihn in das LKH Villach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (4 Wörter)
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen