Zum Thema:

29.03.2017 - 17:31Totalschaden an zwei Fahrzeugen28.03.2017 - 10:43Massiver Dieselaustritt bei LKW28.03.2017 - 08:13Vorsicht an diesen Kreuzungen!27.03.2017 - 16:2251-Jähriger verliert Bewusstsein am Steuer
Aktuell
Kurzmeldung
Die Rettung brachte den Fahrer ins LKH Villach © Daniel Kattnig

Motorradfahrer schwer verletzt

Frontalzusammenstoß in Villach

Villach – Am 24. August, gegen 07:00 Uhr, lenkte ein 49-jähriger Villacher sein Motorrad vom Westbahnhof kommend auf der Pestalozzistraße und wollte die Kreuzung zur Italienerstraße geradeaus fahrend überqueren. Ein 61-jähriger Mann aus Wernberg bog mit seinem Pkw auf dieser Kreuzung in die Italienerstraße ein. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Der 49-jährige wurde über den Pkw geschleudert und schwer verletzt. Die Rettung brachte ihn in das LKH Villach.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen