Zum Thema:

24.10.2016 - 13:16Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Afritz13.10.2016 - 18:48Mehr Ruhe für Möltschach10.10.2016 - 18:34Paternioner-Straße wird saniert03.10.2016 - 15:24Veldens Sportplätze werden erneuert
Leute
Die Schäden auf der Villacher Straße sollen entfernt werden © KK(Beispielfoto)

Erhöhung der Verkehrssicherheit

Villacher Straße wird saniert

Villach/Möltschach – Die Villacher Straße wird auf einer Länge von 700 Metern zwischen Kreuzung Möltschach und Gasthof Kucher eine neue Deckschicht erhalten.

700 Meter neue Deckschicht

Wie Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer heute, Mittwoch, mitteilt, finden ab Montag Deckensanierungsarbeiten auf der B86 Villacher Straße in Villach/ Ortsgebiet Möltschach/ Kreuzung Möltschach bis Gasthof Kucher statt. „Auf einer Länge von 700 Metern ist die Erneuerung der Deckschicht aufgrund starker Netzbildungen unumgänglich. Weiters wird aus Gründen der Verkehrssicherheit ein Linksabbieger bei Kilometer 4,45 errichtet“, so Köfer.

Umleitung wird eingerichtet

Während der Fräsarbeiten ist der Straßenabschnitt nur einspurig befahrbar und es ist mit kurzen Wartezeiten zu rechnen. In der Zeit vom 3. bis 5.9. wird der Abschnitt wegen Asphaltierungsarbeiten vollkommen gesperrt. Eine großräumige Umleitung wird eingerichtet. Laut Landesrat Köfer werden in das Baulos 140.000 Euro investiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 30. September 2016.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen