Zum Thema:

04.05.2018 - 13:41Diese Polizisten sind die Helden der GTI-Fans28.04.2018 - 14:56GTI-Hot-Spots füllen sich22.04.2018 - 18:30So sieht der Sion von Sono aus21.04.2018 - 18:08Mit der Kraft der Sonne
Aktuell
Kurzmeldung
Die beiden Bergsteiger wurden mit dem Polizeihubschrauber per Seil gerettet. © BM.I/Egon Weissheimer

Mutter und Sohn wohlauf abgesetzt

Bergsteiger mit Hubschrauber gerettet

Faak am See – Eine 54-jährige Steirerin und ihr 26-jähriger Sohn befanden sich am 24. August 2016 um 11:40 Uhr gut ausgerüstet gemeinsam im Aufstieg über den NO-Grad auf den Mittagskogel, Gemeinde Finkenstein am Faaker See. Auf einer Seehöhe von 1645 Metern kamen die beiden über eine steile Felsstufe nicht mehr weiter und setzten einen Notruf ab. Der Polizeihubschrauber Libelle führte eine Seilbergung durch und setzte beide Bergsteiger bei der Bertahütte unverletzt ab.

 Kurzmeldung
Kommentare laden