Zum Thema:

21.07.2017 - 19:29Ölschlauch geplatzt: 200 Liter laufen aus21.07.2017 - 16:16Unfall auf Bruno-Kreisky-Straße21.07.2017 - 15:57Schwere Verletzungen nach Radunfall21.07.2017 - 14:56Aktion 20.000 startet
Aktuell
Symbolfoto © www.fotolia.com-Symbolfoto

2 Personen wurden verletzt:

Motorrad gegen stehendes Auto

Villach – Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Abend auf der Faaker Seeuferstraße! Dabei fuhr ein Motorradfahrer einem stehenden PKW auf. Der Unvall forderte zwei Verletzte.

Heute Abend, gegen 18.00 Uhr übersah auf der Faaker Seeuferstraße (L 51), im Freilandgebiet von Faak am See, Gemeinde Finkenstein, Bezirk Villach, ein 58-jähriger mit seinem Motorrad den vor ihm verkehrsbedingt angehaltenen PKW, gelenkt von einem 28-jährigen Urlauber aus Stockerau/Niederösterreich und stieß gegen das rechte hintere Heck des PKWs.

In der Folge kam der Motorradlenker zu Sturz und erlitt ebenso wie seine bei ihm mitgefahrene 47-jährige Lebensgefährtin Verletzungen unbestimmten Grades.

Sie wurden nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Der PKW-Lenker blieb unverletzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen