Zum Thema:

10.12.2016 - 11:53Erneuter Einbruch in Villach09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr
Aktuell
Kurzmeldung
Symbolfoto © sdecoret/ fotolia.com –Symbolfoto

Täter lies sich vom ausgelösten Alarm nicht aufhalten

Einbruch in Juweliergeschäft

Villach – Ein bisher unbekannter Täter brach am 27.08.2016 um 20:42 Uhr in der Villacher Innenstadt die Eingangstüre eines Juweliergeschäftes auf, wodurch der Alarm ausgelöst wurde. Der Täter stahl aus der Geschäftsauslage Goldringe, Ketten, Anhänger sowie Silberschmuck und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief bislang erfolglos. Die Höhe des durch die Tat entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen