fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:33Dorothea (3) leidet an seltener Erkrankung: Eltern mit ihrem Latein am Ende31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Leben - Villach
Schon die Kleinsten finden auf der Fellach altersgerechte Spielgeräte. Die Größeren können nach Herzenslust klettern.
Schon die Kleinsten finden auf der Fellach altersgerechte Spielgeräte. Die Größeren können nach Herzenslust klettern. © Stadt Villach

22 Spielplätze

Auf die Plätze, fertig, spielen!

Villach – Villachs Kinder können sich auf mehr als 20 öffentlichen Spielplätzen nach Herzenslust austoben. Ob Ritterspiele, Schaukeln oder Sandburgbauen, vieles ist möglich.

 2 Minuten Lesezeit (308 Wörter) | Änderung am 31.08.2016 - 14.12 Uhr
Spielen in der frischen Luft, unbeschwertes Herumtollen, die eigene Geschicklichkeit erproben, für einige Zeit in andere Rollen schlüpfen: Alles, was Kinder lieben. “Kinderlachen ist Zukunftsmusik”, lautet ein Motto von Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner. Auf dem Wasenboden, im Vogelweide-Park, auf der Unteren Fellach, im Stadtpark, auf dem Hans-Gasser-Platz oder in Völkendorf und in zahlreichen anderen Stadtteilen finden unsere kleinen Bürgerinnen und Bürger lässige Spielgeräte. Sie sind abwechslungsreich, kindgerecht und vor allem sicher.
ANZEIGE
Im Stadtpark steht die neue Spielburg „Lanzelot“. Kleine Ritter und Burgfräulein freut das Erobern.

Im Stadtpark steht die neue Spielburg „Lanzelot“. Kleine Ritter und Burgfräulein freut das Erobern. - © Stadt Villach

Kinderlachen

“Wir wollen schon den Kleinsten in ihrem Entdeckungs- und Bewegungsdrang beste und sichere Entfaltungsmöglichkeiten bieten”, sagt Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner. Es ist ihr auch ein großes Anliegen, dass sich gerade Familien mit Kindern in Villach wohlfühlen und gerne hier leben. Gepflegte Freiräume, die beliebte Treffpunkte, Bewegungs- und Erholungsräume sind und attraktive Kinderparadiese, ausgestattet mit lustigen und vor allem sicheren Spielgeräten, gehören dazu.

Sicherheit

Eigene Spielgeräte-Inspektoren überprüfen regelmäßig den Zustand der Anlagen und der Geräte auf den Spielplätzen und sorgen für entsprechende Sicherheit. Sollten die Expertinnen und Experten Mängel feststellen, dann beheben sie diese so rasch als möglich oder tauschen die Geräte umgehend aus. Um die Erhaltung und Betreuung der öffentlichen Spielplätze im Stadtgebiet kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtgartens.

22 Spielplätze

  • Drobollach (Strandbadstr.)
  • Egg-Tabor (Taborweg)
  • Fellach (Hartlwiese)
  • Freihausgasse
  • Hafnerpark (Taborweg)
  • Heiligengeist (Knappensteig)
  • Italiener Str.
  • Maria Gail (Abstimmungsstr.)
  • Neue Heimat (M.-Pernhart-Str.)
  • Parkhotel
  • Schillerpark
  • St. Magdalen (Kindergartenstr.)
  • St. Martin (Pogöriacher Str.)
  • St. Niklas (St.-Niklas-Str.)
  • St. Ulrich (Wernberger Str.)
  • Stadtpark
  • Vogelweide Park (Genotteallee)
  • Völkendorf (Millesistr.)
  • Walter Dick Park (Landskron)
  • Wasenboden
  • Zauchen (F.-Wedenig-Str.)
  • Hans-Gasser-Platz
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.