Zum Thema:

23.09.2017 - 22:15Einbrecher erleichterten Pensionistin um Schmuck23.09.2017 - 19:01Kurios: Wohnungsbrand entpuppt sich als Grillabend22.09.2017 - 11:50Sommer 2017 – Grund zur Freude für Veldens Tourismus21.09.2017 - 17:14Coole Aktion: Polizei mit Facebook erfolgreich
Aktuell
Kurzmeldung
Die Bergsteiger wurden per Seil von der Besatzung des Polizeihubschraubers geborgen. © BMI / KK

Bergsteiger per Seil gerettet

Alpine Notlage am Mittagskogel

Villach Land – Heute Morgen, gegen 08:20 Uhr wollten ein 48-jähriger Mann, eine 26-jährige Frau, beide aus Velden/WS, und ein 32-jähriger Mann aus Niederösterreich in einer Seilschaft und gut ausgerüstet über den Nordostgrat auf den Mittagskogel aufsteigen. In einer Seehöhe von 1645 Meter kamen die drei Bergsteiger über eine Felsstufe nicht mehr weiter und konnten auch nicht mehr zurück. In der Folge setzten sie einen Notruf ab und wurden schließlich von der Besatzung des Polizeihubschraubers mittels Seil unverletzt geborgen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen