fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien07.05.2021 - 14:14Sogar Straßen­sperren möglich: Velden rüstet sich für GTI-Vortreffen
Politik - Villach
LH Peter Kaiser überreichte Landeswappen an Jugend-Herbergsverband Kärnten
LH Peter Kaiser überreichte Landeswappen an Jugend-Herbergsverband Kärnten © KK

Ein Konzept, das schon 70 Jahre funktioniert, wurde nun ausgezeichnet

LH Kaiser verleiht Landeswappen

Velden – Der Jugend-Herbergsverband Kärnten erhielt im Jugend- und Familiengästehaus Cap Wörth zum 70. Jubiläum das Kärntner Landeswappen.

 1 Minuten Lesezeit (217 Wörter) | Änderung am 01.09.2016 - 19.22 Uhr

Menschen mit wenig Einkommen nach den Grundwerten Freiheit, Solidarität und Gleichberechtigung einen qualitativ hochwertigen Urlaub zu ermöglichen – das war und ist die Grundidee des Jugend-Herbergsverbandes.

Kaiser verleiht Landeswappen

LH Dr. Peter Kaiser verlieh im Rahmen eines Festaktes im Jugend- und Familiengästehaus Cap Wörth anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Jugend-Herbergsverband Kärnten der Landesgruppe das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappen.

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk wohnte der feierlichen Verleihung bei und würdigte die Leistungen. „Mit dem Zeitpunkt der Bewirtschaftung durch den Jugend-Herbergsverband wurde das am idyllischen Südufer des Wörther Sees gelegene Haus zu einer internationalen Begegnungsstätte, das für ein preiswertes Übernachtungsangebot mit hoher Qualität steht. 35.000 Nächtigungen des Vorjahres im Ganzjahresbetrieb mit insgesamt 300 Betten sprechen eindeutig für beste Qualität und Service und so wurde das Jugend- und Familiengästehaus zu einem immer wichtigeren Arbeitgeber in Velden.”

Dank an die vielen helfenden Hände

Der Dank des Ortschefs ergeht an die engagierten Funktionäre und Mitarbeiter, die Cap Wörth auch für die heimische Bevölkerung und Vereine zu einem Haus „der offenen Begegnung“ gemacht haben. Nicht zu vergessen auch die Möglichkeit für Rotes Kreuz, Österreichische Wasserrettung, Polizei und Feuerwehr hier Stützpunkte einrichten zu können.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.