Zum Thema:

29.03.2017 - 17:15Wer kennt diesen Mann?29.03.2017 - 16:08Lokalderby in der Veldner Waldarena29.03.2017 - 09:55Verordnung zur Waldbrandgefahr in Kraft!29.03.2017 - 07:13Diebstahl aus Garderobe
Aktuell
© fotolia.com Photographee.eu

Täter vor Pizzeria erkannt

Klärung versuchter Raub

Villach/Lind/Velden – Am 31. August gegen 21:45 Uhr versuchte ein 20-jähriger arbeitsloser bosnischer Staatsangehöriger, wohnhaft in Villach, auf einer Parkbank in Lind ob Velden einer 22-jährigen Kellnerin aus Villach die Handtasche gewaltsam zu entreißen.

Aufgrund der Gegenwehr misslang der Handtaschenraub und der Täter flüchtete mit einem zuvor am Bahnhof Velden gestohlenen Mountainbike. Die Kellnerin wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Am 01. September gegen 11:30 Uhr erkannte das Opfer den Täter, als er eine Pizzeria verließ und mit einem Fahrrad in Richtung Velden fuhr. Bei der anschließenden Fahndung durch die Polizei Velden konnte der Bosnier wahrgenommen und festgenommen werden.

Bei den weiteren durchgeführten Erhebungen und Vernehmungen gestand er den versuchten Handtaschenraub teilweise, gestand den Fahrraddiebstahl sowie einen bereits drei Jahre zurückliegenden Einbruch in ein Wohnhaus. Nach Anzeigeerstattung und über Auftrag der Staatsanwaltschaft erfolgte die Einlieferung in die Justizanstalt Klagenfurt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen