Zum Thema:

07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal07.12.2016 - 10:59Ampelanlagen auf der Westtangente modernisiert07.12.2016 - 09:10Die Feuerwehrolympiade kommt
Aktuell
Symbolfoto
Bei der Fahrzeugkontrolle entdeckten die Polizisten einen gefälschten Führerschein © BMI/Egon Weissheimer

Mann erwarb Führerschein im Urlaub in Pakistan

Gefälschter Führerschein

Villach/Arnoldstein – Im Zuge der Einvernahme mittels Dolmetscher gab der Beschuldigte an, dass ihm sein afghanischer Führerschein im Jahre 2011 in Polen wegen Trunkenheit am Steuer abgenommen wurde.

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Südautobahn, am Kontrollplatz Arnoldstein wies sich heute gegen 10:15 Uhr ein 25-jähriger Mann aus Afghanistan mit einem pakistanischen Führerschein aus. Überprüfungen durch Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Villach ergaben, dass der vorgewiesene Führerschein gefälscht war.

Im Zuge der Einvernahme mittels Dolmetscher gab der Beschuldigte an, dass ihm sein afghanischer Führerschein im Jahre 2011 in Polen wegen Trunkenheit am Steuer abgenommen wurde. Da er die Nachschulung in Polen nicht machen wollte bzw. er die Gesetze zu mühsam fand, besorgte er sich im Jahre 2013 bei einem Urlaub in Pakistan einen Führerschein. Der Mann wird angezeigt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen