fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:33Dorothea (3) leidet an seltener Erkrankung: Eltern mit ihrem Latein am Ende31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe
Aktuell - Villach
Die beiden Töchter des Italieners fuhren mit getunten Motorfahrrädern und ohne Helm
Die beiden Töchter des Italieners fuhren mit getunten Motorfahrrädern und ohne Helm © Pixabay

Gefährliches Verhalten des Vaters angezeigt:

Kinder lenkten getunte Motorfahrräder

Faak am See – Ein 34 Jahre alter Italiener fuhr am 10. September um 17.00 Uhr mit einer Motorradgruppe Richtung Faak am See. Mit von der Partie waren seine beiden Töchter, die er mit Motorfahrrädern mit der Gruppe mitfahren ließ. Die Fahrräder waren nicht für den Verkehr zugelassen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter)

Die Motorradgruppe fuhr auf der Seeufer Landesstraße. Sie war mit albanischen Trachten und Fahnen unterwegs. Der Mann ließ seine beiden Töchter, 5 und 8 Jahre alt, mit jeweils einem in Harley Davidson Stil umgebauten, nicht zum Verkehr zugelassenen Motorfahrrad, neben der Gruppe herfahren.

Die Kinder trugen bodenlange weiße Kleider, welche über die Laufräder und die nicht abgedeckten Kettenantriebe ragten, und hatten keinen Sturzhelm auf. Die Fahrgeschwindigkeit betrug etwa 30 – 40 km/h. Die Fahrweise der beiden Kinder war sehr unsicher.

Der Vater wird wegen mehrerer Übertretungen nach dem Führerschein- und Kraftfahrgesetz der BH Villach zur Anzeige gebracht. Es wurde eine Sicherheitsleistung in der Höhe von 500 € eingehoben.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.