Zum Thema:

25.11.2016 - 19:10Dankesfest für Katastrophenhelfer11.11.2016 - 18:58Handys für die Ö3-Wundertüte04.11.2016 - 09:0023.000 Euro für Murenopfer24.10.2016 - 13:16Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Afritz
Leute
Die Organisatoren der Sammelaktion bei der Scheckübergabe an den Bürgermeister der Gemeinde Afritz am See Herrn Maximilian Linder
Die Organisatoren der Sammelaktion bei der Scheckübergabe an den Bürgermeister der Gemeinde Afritz am See Herrn Maximilian Linder © Region Villach Tourismus GmbH

€ 5.177,91

„Charity Ride“ für Afritzer Murenopfer

Faak / Afritz – Die gestrige Harley-Parade stand unter dem Motto „Charity Ride“ für Afritzer Murenopfer.

Zu diesem Artikel

8.339,- Euro für Afritz

So wurde bei der Aufstellung in Faak am See und am Villacher Hauptplatz fleißig gesammelt und um Unterstützung für die Murenopfer gebeten. Die Teilnehmer der Parade sowie die Zuseher zeigten sich sehr spendenfreudig und hilfsbereit! Am Abend konnte der Scheck dann gleich direkt an den Bürgermeister der Gemeinde Afritz am See, Herrn Maximilian Linder übergeben werden. Zum Zeitpunkt der Übergabe lag des Sammlungsergebnis bei € 5.000,-  – aufgrund einiger weiteren Spenden kamen letztendlich sogar € 5.177,91  zusammen!

Bürgermeister Maximilian Linder bedankte sich im Namen der Gemeinde ganz herzlichst bei den vielen Spenderinnen und Spendern und den Organisatoren der Sammelaktion!

Allgemein gespendet werden kann weiterhin direkt unter:

Spendenkonto

Bank: Raiffeisenbank Landskron-Gegendtal
Bezeichnung: Gemeinde-Unwetterkatastrophe
IBAN: AT 58 3938 1002 0041 0209
BIC: RZKTAT2K381

 

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen