Zum Thema:

09.12.2016 - 09:37Umfrage: Kärntner sind glücklich und zufrieden08.12.2016 - 16:48Teil 2: Das sind Villachs nervigste Ampeln07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal
Aktuell
Kurzmeldung
Der Fahrer würgte seinen Kollegen und nahm dessen Brieftasche © Pixabay.com

60 Euro Fuhrlohn lösen den Streit aus:

Streit zwischen Taxifahrern eskaliert

Villach – Am 11. September gegen 18.07 Uhr geriet ein 40-jähriger Villacher Taxifahrer mit einem 47-jährigen Taxifahrer, ebenfalls aus Villach, auf einem Taxistandplatz in Villach-Auen aufgrund eines Fuhrlohnes von 60 Euro in Streit. Der 40-jährige würgte seinen Taxikollegen, drückte ihn mit Gewalt in sein Taxi, entnahm dessen Brieftasche und daraus den strittigen Fuhrlohn von 60 Euro. Das Opfer wurde dabei nicht verletzt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen