fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Der Fahrer würgte seinen Kollegen und nahm dessen Brieftasche
Der Fahrer würgte seinen Kollegen und nahm dessen Brieftasche © Pixabay.com

60 Euro Fuhrlohn lösen den Streit aus:

Streit zwischen Taxifahrern eskaliert

Villach – Am 11. September gegen 18.07 Uhr geriet ein 40-jähriger Villacher Taxifahrer mit einem 47-jährigen Taxifahrer, ebenfalls aus Villach, auf einem Taxistandplatz in Villach-Auen aufgrund eines Fuhrlohnes von 60 Euro in Streit. Der 40-jährige würgte seinen Taxikollegen, drückte ihn mit Gewalt in sein Taxi, entnahm dessen Brieftasche und daraus den strittigen Fuhrlohn von 60 Euro. Das Opfer wurde dabei nicht verletzt.

 Kurzmeldung | Änderung am 12.09.2016 - 08.05 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.