Zum Thema:

20.02.2017 - 23:5321-Jährige mit schweren Wirbelverletzungen20.02.2017 - 23:19In Schussfahrt eine Pensionistin gerammt20.02.2017 - 15:35Pensionistin übersieht PKW20.02.2017 - 11:36Schüler stürzt aus Sessellift
Aktuell
© 5min.at

Auffahrunfall:

Verkehrsunfall auf Ossiacher Straße

Villach – Am 13. September 2016 gegen 07:30 Uhr musste in Villach auf der Ossiacher Straße (L 49) eine 35-jährige Pädagogin aus Villach ihren PKW im Zuge eines Linksabbiegemanövers verkehrsbedingt anhalten. Dies wurde von der nachkommenden PKW-Lenkerin, einer 35-jährigen Restaurantfachfrau aus Feldkirchen zu spät erkannt und sie fuhr dem stehenden Fahrzeug hinten auf. Dabei erlitten beide PKW-Lenkerinnen leichte Verletzungen und wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die bei der Pädagogin im Fond mitgefahrenen beiden Söhne (2 & 6 Jahre) blieben unverletzt.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen