Zum Thema:

02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 13:28„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Leute
Beim Altstadtflohmarkt wird am Samstag, 17. September, in der Villacher Fußgängerzone nach Herzenslust gestöbert und getandelt. Standler aus ganz Kärnten bringen jede Menge Schnäppchen mit.
Beim Altstadtflohmarkt wird am Samstag, 17. September, in der Villacher Fußgängerzone nach Herzenslust gestöbert und getandelt. Standler aus ganz Kärnten bringen jede Menge Schnäppchen mit. © Robert Telsnig/ Stadt Villach

Altstadtflohmarkt findet statt

Villach lädt zum Tandeln und Stöbern ein

Villach – Der Villacher Altstadtflohmarkt, der am Samstag, 17. September ganztätig in der Fußgängerzone über die Bühne geht, wird wieder ein Erfolg. Bisher haben sich bereits mehr als 80 Standler angemeldet.

Zu diesem Artikel

Handeln und tauschen!

„Und das, obwohl wir nur eine knappe Woche Zeit für die Organisation hatten“, freut sich Altstadtreferentin Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner über das riesige Interesse. „Wir haben alles daran gesetzt, diese wichtige Veranstaltung auf die Beine zu stellen und die Unternehmerinnen und Unternehmer nicht im Stich zu lassen.“

Falsche Medienberichte

Falsche Medienberichte hatten für große Verunsicherung unter Flohmarktbeschickern und Altstadtkaufleuten gesorgt. Eine angeblich fehlende Subvention hätte schuld daran sein sollen, dass der ursprüngliche Flohmarkt-Organisator seine Veranstaltung kippte.

„Wir hätten den Altstadtflohmarkt selbstverständlich auch heuer unterstützt. Wenn der Initiator nicht mehr will, springen wir selbst mit dem Stadtmarketing ein“, verkündete Altstadtreferentin Vizebürgermeisterin Dr.in Petra Oberrauner. „Der Altstadtflohmarkt ist alljährlich ein Highlight.“ Die Ärmel wurden hochgekrempelt, der Erfolg gibt Altstadtreferentin Oberrauner recht: Beim Stadtmarketing liefen die Telefone heiß, als sie bekannt gab, der Altstadtflohmarkt werde garantiert stattfinden. „Mehr als 80 Standler aus ganz Kärnten haben sich bisher angemeldet, und auch unser Kinderflohmarkt im Parkhotel-Garten ist ein echter Magnet für Anbieter und Käufer.“

Weil das Flohmarktgelände in der Villacher Altstadt weitläufig ist, können sich interessierte Standler noch rasch beim Villacher Stadtmarketing (T 04242 46600) telefonisch anmelden. Pro Stand hebt die Stadt eine Gebühr von 20 Euro ein (Doppelstände kosten 40 Euro), um die Unkosten zu decken.

Für das kommende Jahr sucht die Altstadtreferentin bereits wieder einen privaten Veranstalter, der sich um die Organisation des Altstadtflohmarkts 2017 kümmert.

Information:

Villacher Altstadtflohmarkt am Samstag, 17. September, 8 bis 16 Uhr
Anmeldung Telefon 04242 46600 (Stadtmarketing)

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen