Zum Thema:

08.12.2016 - 14:08Schwerer Unfall in Treffen06.12.2016 - 17:49Glatte Straße verursacht Fahrzeugüberschlag06.12.2016 - 07:18Update: Schwerer Verkehrsunfall05.12.2016 - 21:13Schwerer Verkehrsunfall
Aktuell
Die Lenkerin wurde nach der Erstversorgung ins UKH Klagenfurt geflogen © KK

Im Rahmen einer Ausbildungsfahrt

Villacherin bei Ausbildungsfahrt verletzt

Ludmannsdorf – Am heutigen Nachmittag kam eine 54-jährige Frau aus Villach im Rahmen einer Ausbildungsfahrt mit ihrem Motorrad im Gemeindegebiet von Ludmannsdorf (Köttmannsdorfer Landesstraße) durch einen Fahrfehler von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben!

Gegen 15:00 lenkte eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Villach im Zuge einer Ausbildungsfahrt ihr Motorrad, vom Parkplatz der VS Ludmannsdorf abbiegend, in Richtung der L99 (Köttmannsdorfer Landesstraße), Gemeindegebiet Ludmannsdorf, und kam durch einen Fahrfehler von der Fahrbahn ab.

Dabei fuhr sie laut Angaben des 45-jährigen Fahrlehrers, welcher immer unmittelbar hinter der 54-jährigen fuhr, durch zu starkes Gas geben in den Straßengraben und kam in einem Bachbett zu liegen. Die Lenkerin wurde nach Erstversorgung mit Verdacht auf eine Außenknöchelfraktur mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen