Zum Thema:

06.12.2016 - 17:49Glatte Straße verursacht Fahrzeugüberschlag25.11.2016 - 19:10Dankesfest für Katastrophenhelfer04.11.2016 - 09:0023.000 Euro für Murenopfer24.10.2016 - 13:16Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Afritz
Aktuell
Kurzmeldung
Die Straße wurde nach dem Murenabgang geräumt © KK

Sperre wurde wieder aufgehoben

Afritz: Straße wieder frei

Afritz – Die Millstätter Straße, die B98, wurde ab heute wieder freigegeben. Die Straße war seit dem schweren Murenabgang gesperrt.

Laut Antenne Kärnten ist die Straßensperre auf der Millstätter Straße B98 in Afritz endgültig aufgehoben. Sie wurde nach den schweren Murenabgängen vollständig geräumt und der Bach wurde im Zuge der Räumungsarbeiten verbreitert. Aktuell tobt der Bach durch erneute Niederschläge immer noch, kann aber im Bachbett gehalten werden.

Pendler und Schüler können nun ungehindert zur ihrer Arbeitsstelle oder in die Schule fahren. Großräumige Umfahrungswege müssen somit nicht mehr in Kauf genommen werden.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen