Zum Thema:

11.11.2016 - 16:19TV-Tipp: Bürgeranwalt gegen GTI-Treffen16.04.2016 - 20:4212-Jähriger von Golf GTI gerammt16.04.2016 - 13:45„Gummi, Gummi“ oder doch Schwellen?02.04.2016 - 12:16Die ersten Barrieren stehen
Aktuell
Hintergrund
"Gummi Gummi" im Kreisverkehr
"Gummi Gummi" im Kreisverkehr © 5min.at

GTI-Nachtreffen

Verkehrschaos und „Gummi Gummi“

Selpritsch – Vor-, Haupt und Nachtreffen sorgen für Unmut bei der Bevölkerung rund um die Tankstelle Mischkulnig.

Man könnte meinen rund um die Tankstelle „Mischkulnig“ ist das ganze Jahr GTI-Treffen. Das Mekka der Tuningfans ist auch abseits der Vor-, Haupt und Nachtreffen gut besucht. Nun findet mit „Wörthersee Reloaded 2k16“ ein sogenanntes „Nachtreffen“ an den allseits bekannten Locations (Selpritsch – Tankstelle, Keutschach – Tankstelle und Faakersee – Arneitz) statt. Und wieder ist es für Anrainer schwer über die wichtige Rosegger Straße einen Heimweg zu finden. Wir haben uns nach Hinweisen umgesehen und sind direkt in das Verkehrschaos geraten. Durch die in die Tankstelle fahrenden Autos wird der Verkehr zum Geduldsspiel. Eine Zufahrt zu den Supermärkten eine Herkulesaufgabe. Zufahrtsstraßen sind an den Seiten zugeparkt. Und dieses mal ganz ohne die berühmte Temposchwelle.

Treffen nach dem Treffen

Das Treffen hat auf Facebook 4500 Zusagen und dauert noch bis morgen. Es läutet den „Saisonabschluss“ ein bevor wieder an den Autos geschraubt wird. Die Polizei ist an den Hotspots präsent und überwacht das Geschehen. Offenbar wurden auch wieder Barrieren in Form von Betonleitplanken aufgebaut. Bis zur ersten offiziellen Beschwerde dürfte es auf alle Fälle nicht mehr lange dauern.

Fotos

Wir waren auch gestern vor Ort – hier zur Galerie

Es wird wieder geschaut - © 5min

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen