Zum Thema:

17.06.2018 - 12:19Alkoholisierter PKW-Lenker beging Fahrerflucht16.06.2018 - 19:37Bub bricht sich Arm beim Kirschen­pflücken16.06.2018 - 16:05PKW-Lenker fährt auf Motorrad auf16.06.2018 - 08:30Kuriose Spritztour zweier Jugendlicher
Aktuell
Kurzmeldung
Der Fahrradfahrer wurde mit einer Rippenserienfraktur ins UKH Klagenfurt geflogen © KK

Update: Die Fahndung nach dem Lenker des dunklen SUV war bisher noch nicht erfolgreich

Radfahrer verletzt – Lenker ist flüchtig

Latschach – Um eine Kollision mit einem PKW zu vermeiden, kam am Samstag, 17. September 2016, ein 49-jähriger Radfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Es werden nun Zeugen gesucht, die in der fraglichen Zeit entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter)

Samstag, gegen 18 Uhr, kam es in Latschach zu einem Fahrradunfall, verursacht durch einen dunklen SUV. Ein 49-jähriger Mann aus Finkenstein lenkte sein Fahrrad von Unteraichwald kommend und musste eine Vollbremsung einleiten, da der Pkw-Fahrer unmittelbar vor ihm nach links auf die Dorfstraße einlenkte – infolgedessen stürzte der Fahrradfahrer schwer und wurde nach einer Erstversorgung mit Serienrippenbrüchen ins UKH Klagenfurt geflogen.

Zeugen gesucht

Der Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Oberaichwald. Gefahndet wird nach einem dunklen SUV eventuell mit Beschädigung im Beifahrerbereich!

Die Polizei bittet Zeugen, die in der angegebenen Zeit entsprechende Beobachtungen gemacht haben, diese zu melden: PI Faak am See unter 059133 2254 100

Kommentare laden