fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Politik - Villach
Eine der drei Kasernen in Villach: Lutschonig Kaserne
Eine der drei Kasernen in Villach: Lutschonig Kaserne © 5min.at

Skepsis bei FPÖ

Pläne für Villach-Zauchen erneut geplatzt

Villach / Zauchen – Das Militärkommando Kärnten bekommt jetzt doch keine neue Großkaserne. Die Pläne einer Errichtung seien nun vom Tisch, sagt Stadtrat Erwin Baumann.

 1 Minuten Lesezeit (199 Wörter)

Wie aus militärischen Kreisen verlautet, sind Pläne des Verteidigungsministeriums für die Errichtung einer neuen Großkaserne mit Standort in Villach-Zauchen erneut vom Tisch. Dies teilte heute der freiheitliche Villacher Stadtrat Erwin Baumann der Öffentlichkeit mit.

Die FPÖ sei der Idee eines Kasernen-Neubaus grundsätzlich positiv, jedoch auch hinsichtlich der tatsächlichen Realisierung skeptisch gegenüber gestanden. Schließlich habe es ähnliche Pläne bereits vor sechs Jahren gegeben.

FPÖ befürwortet Sanierungen und zusätzliches Personal

Für die FPÖ und ihn, Baumann selbst, sei es wichtig, dass das Verteidigungsministerium an den derzeit drei Villacher Kasernen festhalte. „Alle Pläne, die Lutschonig-, Hensel- und Rohrkaserne zu renovieren, zu sanieren und personell besser als bisher auszustatten, finden unsere volle Zustimmung. Die Unwetterkatastrophen in der unmittelbaren Umgebung von Villach haben deutlich gezeigt, wie wichtig etwa auch ein Stützpunkt der Pioniere im Zentralraum Kärntens ist!“, so Stadtrat Erwin Baumann.

Letztlich seien aber auch die infolge der Flüchtlingskrise erhöhten Sicherheitsbedürfnisse der Stadt und ihrer Bürger wichtige Gründe für die Aufrechterhaltung der militärischen Infrastruktur in der siebtgrößten österreichischen Stadt, die noch dazu in unmittelbarer Nähe zu Slowenien und Italien liege.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.