Zum Thema:

08.12.2016 - 09:14Die Macht des Journalismus07.12.2016 - 15:46Zweite Eishalle fix!07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal
Leute
Event
Hund
In Villach gibt es rund 3200 schwanzwedelnde Vierbeiner! © Pixabay

Beim Hundeinformationstag dreht sich alles um den Vierbeiner

Tag für Fellnasen

Villach – Am Freitag, 23. September, ab 15 Uhr lädt die Stadt Villach zum großen Hundeinformationstag in den beiden Hundefreilaufzonen. Für Hundefreunde und solche, die es noch werden wollen, werden beim Informationstag keine Fragen offen gelassen.

„Wussten sie, dass es in Villach rund 3200 schwanzwedelnde Vierbeiner gibt? Diese Zahl verwundert nicht, bilden Mensch und Haustier doch schon seit Jahrhunderten ein perfektes Gespann, um schöner und lebenswerter durch den Alltag zu kommen. Und wenn alle Beteiligten etwas Rücksicht nehmen, funktioniert das Zusammenleben für ganz Villach sicher perfekt“, betont Villachs Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner.

160 Gassimaten

Damit das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier auch im urbanen Bereich auch reibungslos klappt, hat die Stadt Villach entsprechend Vorsorge getroffen und im Innenstadtbereich sowie entlang der Draubermen insgesamt 160 Gassimaten aufgestellt. Achtung: Für die Entsorgung der „Hauferln“ sind die Hundehalter verantwortlich! Auch dürfen Bello und Co. nicht leinenlos unterwegs sein, deshalb ergeht der dringende Appell an die betreffenden Hundehalter, Rücksicht auf die Mitmenschen zu nehmen und Hunde nicht frei laufen zu lassen.

Leinenlos unterwegs

Oberrauner: „Um den Vierbeiner auch im Stadtgebiet ausreichend Bewegung ohne Leine zu ermöglichen, hat die Stadt Hundefreilaufzonen geschaffen – in der Magdalener Straße östlich des Zentralfriedhofes sowie in Kooperation mit dem Österreichischen Gebrauchshundesportverband (ÖGV), Ortsgruppe Hundesportzentrum Villach West, auch in Goritschach!“

Infos direkt vom Hundeexperten

Vor Ort werden Expertinnen und Experten rund ums Thema Hund informieren und beraten. Ein Trainingsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene liefert wichtige Tipps für den Umgang mit den eigenen Vierbeinern. Weiters wird es unter anderen Präsentationen von unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten geben und ganz besonders auf den Umgang mit Hunden im öffentlichen Raum eingegangen. Abgerundet wird das Programm durch eine Welpenschule.

Freitag, 23. September: Hundefreilaufzone Magdalener Straße und Freilaufwiese Goritschach – Beginn jeweils um 15 Uhr!

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen