Zum Thema:

10.06.2018 - 07:32Mit Messer Tankstelle überfallen11.05.2018 - 10:47Über­schwemmungen nach Unwetter06.05.2018 - 15:31Vorsicht vor Betrugsmasche29.04.2018 - 11:11Betrunkene pöbelt auf Tankstelle
Leute
Kurzmeldung
"JET hilft Afritz" - mehrere tausend Euro an Spenden wurden für die Unwetteropfer gesammelt © KK

Gelungene Spendenaktion:

4.000 Euro für Afritz

Villach / Afritz – Die Mitarbeiter der JET Tankstellen in Villach starteten nach der schweren Unwetterkatastrophe in Afritz eine Spendenaktion, bei der sie ganze viertausend Euro sammeln konnten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Das Team der JET Tankstellen in Villach hat mit MitarbeiterInnen, FreundInnen, Bekannten und der Familie für die Opfer der Unwetterkatastrophe in Afritz 3.677,11 Euro gesammelt. Aufgerundet wurde der Betrag auf 4.000 Euro von Gabriele und Hubert Koller, den JET Tankstellenpächtern.

„Es erfüllt uns alle mit Stolz, einen kleinen Beitrag für unsere Nachbarn geleistet zu haben. Ein Danke gilt auch all den Kunden, ohne die diese Spendenaktion nicht geklappt hätte“, sagt Gabriele Koller stolz.

Kommentare laden