fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 20:48Rückgang: Rund 1.200 Kärntner brachen im Jahr 2020 ihre Lehre ab26.05.2021 - 21:34“Sofortige Abschwächung der Corona-Beschränkungen”07.05.2021 - 12:43Philip Kucher: “Unser Ziel in der Krise ist es, niemanden zurückzulassen”16.04.2021 - 13:17VP-Malle: „Politiker müssen schnellstmöglich geimpft werden“
Politik - Villach
Die Villacherin ist neben ihrer Tätigkeit als Nationalratsabgeordnete auch Präsidentin der parlamentarischen Versammlung der OSZE
Die Villacherin ist neben ihrer Tätigkeit als Nationalratsabgeordnete auch Präsidentin der parlamentarischen Versammlung der OSZE © Parlamentsdirektion / WILKE

Fluchtbewegung ist eine Herausforderung für alle OSZE-Länder

Aufgabe der OSZE: Wahrung von Menschenrechten

Wien – Die Ziele der OSZE seien unter anderem Länder zusammenführen sowie Demokratie und Menschenrechte zu gewährleisten, sagt Muttonen.

 1 Minuten Lesezeit (212 Wörter)

Christine Muttonen, SPÖ-Europasprecherin und Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, adressiert die Fluchtbewegungen als aktuelle Herausforderung für alle OSZE-Länder: “Statt mit Empathie auf diese Krise zu reagieren, wendeten sich viele Regierungen ab und verweigerten eine für alle solidarische Lösung. Wir müssen die zugrunde liegenden Ursachen bekämpfen und sie auf die oberste politische Agenda setzen. Nur so können wir Menschenrechte erhalten und Menschen ein Leben in Sicherheit ermöglichen.”

Wahrung von Menschenrechten ist Kernaufgabe

Für die Abgeordnete gehört die Wahrung von Menschenrechten zur Kernaufgabe der OSZE: „Als die Staats- und Regierungschefs von 32 europäischen Ländern, der USA und von Kanada 1990 die Charta von Paris unterzeichneten, wollten sie die Spaltung Europas überwinden, die Länder zusammenführen und sprachen sich dafür aus, Demokratie und Menschenrechte zu gewährleisten.“ Die Parlamentarische Versammlung der OSZE leistet laut Muttonen bei der Einhaltung dieser Ziele einen wichtigen Beitrag.

Die Parlamentarische Versammlung der OSZE fungiert für Muttonen als inklusives Forum für internationalen Dialog. „Wir wollen Vertrauen fördern und pragmatische Lösungen für unsere gemeinsamen Probleme finden. Dabei nehmen wir auch unsere eigenen Regierungen in die Pflicht und geben die Werte und Empfehlungen der OSZE in unsere Länder weiter“, erklärte Muttonen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.