Zum Thema:

07.12.2016 - 13:33Eislaufspaß sogar bis 21 Uhr07.12.2016 - 13:28Einbruch in Lokal07.12.2016 - 10:59Ampelanlagen auf der Westtangente modernisiert07.12.2016 - 09:10Die Feuerwehrolympiade kommt
Leute
pressefoto-premiere-2
© Weber

Starke Frau gegen harten Kerl:

„Einer flog über das Kuckucksnest“

Villach – Mit Bernd Liepold-Mossers Inszenierung von „Einer flog über das Kuckucksnest“ wurde das theater//an der rott zu den Bayrischen Theatertagen 2016 eingeladen. Am kommenden Montag ist die Produktion in Villach zu sehen.

„One Flew Over the Cuckoo´s Nest“, der Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Ken Kesey, thematisiert das Leben auf einer psychiatrischen Station, die unter der Tyrannei einer Oberschwester steht. Hauptfigur ist der rebellische Randle Patrick Mc Murphy, der wegen Gewalttätigkeiten und Wettspiel zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Um dieser zu entgehen, simuliert er eine psychische Erkrankung und erlebt dabei die Anstalt als ein menschenverachtendes System.

Die Insassen werden mit Medikamenten und Elektroschocks ruhiggestellt und jeder Ansatz zu Eigenständigkeit im Keim erstickt. McMurphy macht es sich zur Aufgabe, Oberschwester Ratched herauszufordern und seinen Mitinsassen zu zeigen, auf welche Weise sie von ihr angestiftet werden, sich gegenseitig zu demütigen und bloßzustellen. Ein Machtkampf zwischen McMurphy und Oberschwester Ratched beginnt: Wer ist mächtiger? Die starke Frau oder der harte Kerl?

Einer flog übers Kuckucksnest - © Weber

ABO Sprechtheater

theater // an der rott
„Einer flog über das Kuckucksnest

Inszenierung: Bernd Liepold-Mosser

WANN:    
Montag, 26. September, 19.30 Uhr
kostenlose Einführung zum Theaterabend: 18.45 Uhr

WO:      
Congress Center Villach (CCV)

KARTEN:  
Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5,
T 04242 / 27341 und an der Abendkasse

INFOS:  
Abteilung für Kultur, Telefon 04242 / 205 DW 3400.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen