Zum Thema:

05.12.2016 - 21:51Mutter von eigenem Sohn verletzt05.12.2016 - 21:13Schwerer Verkehrsunfall28.11.2016 - 19:20LKW mutwillig beschädigt28.11.2016 - 17:27Wie sichere ich mein Eigentum?
Aktuell
Eingesperrter Husky, Hund
Der Husky sorgt für viel Gesprächsstoff in unserer Community - Wir waren vor Ort © 5min

Lokalaugenschein:

Eingesperrter Husky? Wir waren vor Ort!

Villach – Der eingesperrte Husky sorgt noch immer für viel Aufregung bei den Leserinnen und Lesern von 5 Minuten Villach. Wir waren vor Ort um uns ein Bild der Geschehnisse zu machen und haben Aussagen von Nachbarn und der Polizei erhalten.

Die Aussage, dass der Hund in dem besagten Raum eingesperrt ist, konnten wir durchaus bestätigen. Unser Redakteur war vor Ort und fand den Husky, wie auf den, in vorherigen Berichten gezeigten Fotos, am Fenster vor.

 

 

Eine Nachbarin erklärte uns, dass heute Nachmittag die Polizei sich der Sache annahm, bei dem Haus war und alles begutachtet hat. Der Hund wurde von den Polizisten kurz rausgelassen und es wurde der Nachbarin erklärt, dass sie über den Fall Bescheid wüssten, es jedoch von den Haltern eine absichtliche Maßnahme war den Hund zuhause zu lassen, da er sich dort am wohlsten fühle. Laut weiteren Aussagen sind Verwandte des Halters dreimal täglich vor Ort um dem Hund Auslauf und Futter zu geben. Dem Husky gehe es also gut und es besteht kein Grund zur Besorgnis.

Trotzdem erreichen uns laufend Zeugenaussagen von Nachbarn die uns versichern, dass der Husky nur einmal pro Tag Auslauf bekommt und die Hundesitter kaum anzutreffen sind.

Wer in diesem Fall Recht behält muss der Polizei überlassen werden. Hier steht Aussage gegen Aussage und es gilt natürlich die Unschuldsvermutung gegenüber den Hundehaltern.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen