Zum Thema:

12.12.2017 - 00:29Danke – Über 120 Einsätze wegen Sturm!11.12.2017 - 20:31Föhnsturm hält Feuerwehr auf Trab10.12.2017 - 11:59LKW verlor Diesel07.12.2017 - 21:49Zusammenstoß mit Heizöltransporter
Aktuell
Ca. 400 m² Grasfläche sind heute in Kadutschen abgebrannt (Beispielfoto) © KK

400 m² Grasfläche abgebrannt

Waldbrand in Kadutschen

Kadutschen – Die freiwilligen Feuerwehren rückten mit insgesamt 24 Mann aus.

Heute Vormittag gegen 12.50 Uhr brach auf einer Waldparzelle in Kadutschen, Marktgemeinde Bad Bleiberg, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus, bei dem ca. 400 m² Grasfläche abgebrannt sind.

Durch das rasche Eingreifen der FF konnte größerer Sachschaden verhindert werden. Zur Brandbekämpfung standen die FF Bad Bleiberg, FF Bleiberg-Kreuth und die FF Nötsch mit insgesamt 24 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Ein Schaden dürfte nicht entstanden sein.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen