fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien07.05.2021 - 14:14Sogar Straßen­sperren möglich: Velden rüstet sich für GTI-Vortreffen
Wirtschaft - Villach
© KK LPD

Ortsaugenschein

Gestrata besucht Veldner Begegnungszone

Velden – Die Gesellschaft zur Pflege der Straßenbautechnik mit Asphalt mit Sitz in Wien, oder kurz genannt die GESTRATA, tagte Mitte September in Pörtschach und besuchte bei der Gelegenheit Velden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter) | Änderung am 28.09.2016 - 09.44 Uhr

Landeshauptmann Peter Kaiser und Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer besuchten die Tagung und wohnten Fachvorträgen über die Bauaktivitäten im Land Kärnten bei. Dabei wurde der Veldner Begegnungszone, einem österreichischen Vorzeigeprojekt, besondere Beachtung geschenkt. Die Tagungsteilnehmer nahmen im Beisein von Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Casino-Direktor Mag. Othmar Resch einen Ortsaugenschein in Veldens neugestaltetem Ortszentrum vor und  zeigten sich von der geschaffenen Flanier- und Erlebniszone begeistert.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.