Zum Thema:

03.12.2016 - 19:01Verkehrsunfall in Treffen26.11.2016 - 15:40Neue Angiographie Anlage am LKH-Villach25.11.2016 - 20:43Deckeneinsturz in Villach20.11.2016 - 08:42Tag der Kinderrechte
Leute
mutter kind baby stillen Happy young mother with baby boy at home
© fotolia.com famveldman

LKH Villach

Infoveranstaltung zum Thema Stillen

Villach – Anlässlich der Weltstillwoche (01. bis 07.Oktober) veranstaltet die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des LKH Villach eine Infoveranstaltung zum Thema Stillen.

„Stille ich mein Kind richtig?“, „Welche Vor- oder Nachteile hat Stillen– Viele Mütter stellen sich diese und ähnliche Fragen, sind verunsichert, ob sie ihr Baby stillen sollen oder nicht. Im LKH Villach werden Vorurteile und Unsicherheiten bei Informationsveranstaltungen abgebaut. „Stillen ist ganz natürlich, aber nicht immer einfach“, erklären die leitenden Hebammen Beate Lamprecht (Klinikum Klagenfurt) und Lydia Liebhart (LKH Villach). „Obwohl der Großteil der Mütter in Österreich mit dem Stillen beginnt, werden nicht einmal die Hälfte der Kinder bis zum sechsten Lebensmonat ausschließlich von Mamas Milch ernährt.“

Da die Dauer der Stillzeit vor allem davon abhängt wie viel Information den Müttern gegeben wird, welche Anleitungen sie bekommen und wie die Umgebung darauf reagiert, findet jährlich in der 40. Kalenderwoche die Weltstillwoche statt. Die 40. Kalenderwoche steht dabei für 40 Wochen Schwangerschaft. Die Stillwoche 2016 steht unter dem internationalen Motto „Stillen – ein Schlüssel zu nachhaltiger Entwicklung.“ „Diese Aktion wollen auch wir unterstützen“, so das engagierte Team in Villach.

LKH Villach – Informationsnachmittag am 5. Oktober 2016:

Der Informationsnachmittag findet am 5. Oktober von 13.00 bis 17.00 Uhr im Eingangsbereich des LKH Villach statt.  Stillberaterinnen, Hebammen, Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern, Diätologen und Tragetuchberaterinnen stehen für sämtliche Anfragen zur Verfügung. Unterstützt wird der Informationsnachmittag von der „La Leche Liga-Stillgruppe“. Zur Stärkung stehen Getränke, Kuchen und Kaffee im Stillcafe bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen