Zum Thema:

17.11.2016 - 18:35Streit um Zweisprachigkeit in Kärnten12.11.2016 - 09:42„Demenz und Ethik“10.11.2016 - 18:15Männliche Kleinkinderzieher zertifiziert22.10.2016 - 16:21Eröffnung des Waldorfkindergartens
Wirtschaft
ee1i1045
Die Vertragsunterzeichnung fand im Rahmen des CEE-Wirtschaftsforums in Velden statt © Dieter Kulmer

Land Kärnten unterzeichnete Digitalisierungspartnerschaft

Digitale Vorbildregion Kärnten

Velden – Im Rahmen des CEE-Wirtschaftsforums Velden unterzeichneten heute, am 30. September 2016, das Land Kärnten durch Landeshauptmann Peter Kaiser eine Absichtserklärung mit dem Ziel, das Land Kärnten an die Digitalisierungsspitze in Europa zu führen.

ZTE, der international führende Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, unterzeichnete heute gemeinsam mit dem Land Kärnten eine Absichtserklärung. Die Standortattraktivität der Region soll dadurch nachhaltig abgesichert werden. Beide Partner beabsichtigen eine strategische Entwicklungs-Partnerschaft in den drei Clustern „Breitbandausbau“, „Smart Regions“ sowie „Forschung & Entwicklung“. Zusätzlich beabsichtigt ZTE die Errichtung einer F&E-Niederlassung in Kärnten.

Kärnten nun am „digitalen Highway“

„Mit Unterzeichnung der Absichtserklärung hat Kärnten den Turbo in Sachen Digitalisierung und Breitbandausbau umgelegt. Innovative Kooperationsmodelle zwischen Ländern und Unternehmen sind heute die Grundvoraussetzung, um Vorteile und Chancen aus der Digitalisierung für einzelne Regionen nutzbar zu machen“, erläutert Alexander Schuster, Chief Strategy Officer Europe bei ZTE, die Hintergründe der Partnerschaft. „Durch diese Vereinbarung kann ZTE nun sein volles Know-How und seine Innovationskraft für die technologische Weiterentwicklung des Landes Kärnten einbringen. Wir freuen uns, das Bundesland bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen.“

Vertragsunterzeichnung - © Land Kärnten / LPD / Höher

Über ZTE:

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Auf Basis seiner M-ICT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen.

 

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen