Zum Thema:

28.11.2016 - 19:20LKW mutwillig beschädigt28.11.2016 - 17:27Wie sichere ich mein Eigentum?24.11.2016 - 19:26Ladendieb in Villach verhaftet24.11.2016 - 17:43Jugendliche mit Messer bedroht
Aktuell
Kurzmeldung
Polizei, Polizeikommisariat, Stadtpolizei,
© 5min.at

Internetbetrug

15 Geldüberweisungen getätigt

Villach – Eine 51 jährige Frau aus Villach wurde im Zeitraum Juni bis September von einer bisher unbekannten Person über Facebook kontaktiert. Der unbekannte Täter veranlasste die Frau durch die Schilderung von verschiedenen Schicksalsschlägen und in dem er ihr die Hoffnung machte, zu ihr zu ziehen und das gesamte Geld zurückzuzahlen, zu ca. 15 Geldüberweisungen. Das Opfer erleidet dadurch einen Schaden von mehreren tausend Euro.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen