Zum Thema:

06.12.2016 - 14:25„123456“ ist ein schlechtes Passwort29.11.2016 - 15:00Krasse Ideen, die picken bleiben!26.11.2016 - 19:07Gesundheit aus dem Internet25.11.2016 - 07:14Moderne Bank mit Service
Wirtschaft
SEZ-Gründer Egon Putzi dürfte einen Megadeal landen!
SEZ-Gründer Egon Putzi dürfte einen Megadeal landen! © KK

Kolportierter Megadeal:

Steigt der Inder bei Putzi-Firma ein?

Villach – Eine Sensation dürfte für Egon Putzi, den ehemaligen SEZ Gründer und Multi-Unternehmer, anstehen. Aus Insiderkreisen wurde bekannt, dass der indisch-britische Anadi Bank Eigentümer Sanjeev Kanoria bei Putzi‘s Firma ETOXX einsteigen will. Damit würde das Villacher Unternehmen einen finanzkräftigen und potenten Partner an der Seite haben und Putzi damit ein zweites Mal sein geschäftliches Händchen beweisen.

Die Gerüchteküche in den letzten Tagen brodelt bereits rund um den Einstieg des Anadi-Bank Eigentümers Sanjeev Kanoria bei dem Villacher Unternehmen ETOXX. Der gebürtige Bleiberger Egon Putzi zählt zu einer der bekanntesten Wirtschaftsgrößen aus unserer Region. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern und Gesellschaftern aus der Region Villach gründete er die ETOXX Shopping Welt. Ein Stammkundenbindungsprogramm, welches den teilnehmenden Betrieben und den Kunden, eine Menge an Vorteilen bietet.

Putzis internationale Kontakte

Der Einsatz von Putzi scheint sich nun zu lohnen, denn jetzt dürfte der Bleiberger wie aus Insiderkreisen zu hören ist, mit einem Megadeal aufwarten. Kanoria soll mit einem Geschäftsanteil von mehr als 30 Prozent an dem Villacher Unternehmen einsteigen und damit die Expansionspläne des international tätigen Putzis tatkräftig unterstützen. Mehrere Anfragen bei Putzi wie auch bei dem Unternehmen ETOXX selbst, blieben leider unbeantwortet. Man gibt sich zugeknöpft und es dürfte derzeit Stillschweigen über den Deal vereinbart sein. Mit dem bevorstehenden Deal wird aber wieder eines deutlich, Putzis Kontakte auf internationaler Ebene machen sich auch bei seinem zweiten „Baby“, der ETOXX, bezahlt.

Nähere Informationen zu Egon Putzis neuem Baby, der ETOXX, findet ihr hier!

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen