fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

25.03.2021 - 13:02Mord in Fischl: Nun liegt die Anklage auf dem Tisch16.02.2021 - 16:09Hündin grausam erstochen: Täter wollte auch Ex-Freundin attackieren05.02.2021 - 07:14Gutachten nach Mord zeigt: Kärntner war zu­rechnungs­fähig28.01.2021 - 12:08Grausam: Hündin Roxy erstochen und in Mülltonne entsorgt
Aktuell - Villach
Zwei Ziegen fielen dem grausamen Mord zum Opfer
Zwei Ziegen fielen dem grausamen Mord zum Opfer © Pixabay.com

Nur die Ohren wurden abgeschnitten:

Ziegen grausam getötet

Köstenberg/Velden – Ein bislang unbekannter Täter tötete in der Zeit zwischen 2. und 3. Oktober zwei 6-Monate alte Ziegen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Die Tiere waren gemeinsam mit 34 weiteren Artgenossen in Köstenberg, Gemeinde Velden am Wörthersee, auf einer Weide untergebracht.

Die Ziegen wurden vermutlich durch Genickbruch getötet und anschließend wurden ihnen jeweils beide Ohren mit einem unbekannten, scharfen Gegenstand (vermutlich einem Messer) abgetrennt. Die verendeten Tiere wiesen ansonsten keine äußeren Verletzungen auf, weshalb davon ausgegangen wird, dass die Verletzungen nicht durch den Angriff eines anderen Tieres herrühren.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.