Zum Thema:

09.10.2016 - 14:16Motiv und Tatwaffe bekannt07.10.2016 - 15:46Vermisste Kärntnerin ist tot06.10.2016 - 17:32Mordopfer in Villach gefunden?29.06.2016 - 10:00Versuchter Mord in Villach?
Aktuell
Ziege
Zwei Ziegen fielen dem grausamen Mord zum Opfer © Pixabay.com

Nur die Ohren wurden abgeschnitten:

Ziegen grausam getötet

Köstenberg/Velden – Ein bislang unbekannter Täter tötete in der Zeit zwischen 2. und 3. Oktober zwei 6-Monate alte Ziegen.

Die Tiere waren gemeinsam mit 34 weiteren Artgenossen in Köstenberg, Gemeinde Velden am Wörthersee, auf einer Weide untergebracht.

Die Ziegen wurden vermutlich durch Genickbruch getötet und anschließend wurden ihnen jeweils beide Ohren mit einem unbekannten, scharfen Gegenstand (vermutlich einem Messer) abgetrennt. Die verendeten Tiere wiesen ansonsten keine äußeren Verletzungen auf, weshalb davon ausgegangen wird, dass die Verletzungen nicht durch den Angriff eines anderen Tieres herrühren.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen