ANZEIGE/Leute
elchos-festzelt
Wenn das Festzelt "rockt", wie hier bei einem Auftritt der ELCHOS, solltet ihr euch ordentlich vorbereitet haben. © Elchos / KK / Facebook
ANZEIGE

In zwei Tagen wird „Ozapft!“

5 Tipps für den Besuch beim Perauer Oktoberfest

V-Center Villach – Bereits übermorgen steigt Villachs Mega-Wiesn-Gaudi beim "1. Perauer Oktoberfest" am V-Center-Gelände. Damit ihr auf der V-Center-„Wiesn“ nicht nur gut ausseht, sondern auch rundum glücklich seid, helfen euch die folgenden wichtigen Hinweise für das Top-Event bestimmt weiter.

Tipp 1: Das Stimmtraining

Jeder Oktoberfest-Besucher am V-Gelände sollte zumindest schon mal den Biertisch-Klassiker „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ auswendig können, um mit einzustimmen, wenn das ganze Zelt singt und sich die Tischnachbarn mit dem Maßbier zuprosten. Wer sich hier weiter verausgaben möchte, dem sei der Hit von 2012 – Die Toten Hosen mit „Tage wie diese“ – ans Herz gelegt. Er wird sicher auch in diesem Jahr wieder für Stimmung sorgen.

Tipp 2: Der Dresscode

Zünftig feiert ihr natürlich nur im richtigen Outfit. Diverse Geschäfte in Villach bieten eine große Auswahl an trachtigen Outfits. Ihr könnt natürlich auch euer Villacher Kirchtags-Outfit aus dem Schrank holen. Wer die Spendierhosen an hat, wird bei Edel-Schneider Thomas Rettl bestimmt fündig. Sparefrohs finden sicherlich so einiges bei der Zillertaler Trachtenwelt.

Tipp 3: Früh genug den Platz sichern!

Das Oktoberfest-Zelt beim V-Center bietet zwar etliche Sitzplätze, aber die können aufgrund des freien Eintritts schnell rar werden. Der beste Platz für Stimmung und ein optimales Musikerlebnis sollte daher möglichst frühzeitig „gesichert“ werden. Es empfiehlt sich daher, früh da zu sein – es geht täglich ab 17.00 Uhr los!

Tipp 4: Die richtige Grundlage schaffen!

Mit Weißwürsten und Bierbrez‘n schafft ihr eine gute Grundlage für einen feucht-fröhlichen Abend im Festzelt. Das Bier im Ein-Liter-Krug ist natürlich ein Muss und zur Perauer Wiesn Zeit genau der Richtige, daher raten wir euch schon vorher die ordentliche Grundlage für einen tollen Abend zu bestellen.

Tipp 5: Die Rückreise?

Beim V-Center stehen natürlich genügend Taxis für eure Rückkehr bereit, aber wer schlau ist, bestellt schon vorab zum richtigen Zeitpunkt sein „_Heimbring-Service“. Wer trotz Mega-Stimmung im Festzelt noch immer nicht die „Federn streichen will“, kann sich aber auch in der Tanzarena Colosseum bis in die frühen Morgenstunden vergnügen und damit den Oktoberfest-Besuch ausklingen lassen.

Der Programmüberblick für die „Perauer Wiesn-Gaudi“

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Einlass ab 17 Uhr
Eröffung durch „die Böhmische“ der Villacher Stadtkapelle
19 Uhr: offizieller Bieranstich
Ab 20 Uhr: Die Fegerländer

Freitag, 14. Oktober 2016

Einlass ab 17 Uhr
Musik der Gewinner des „Draustädter-Bandwettbewerbs“
Ab 20 Uhr: Die Jungen Wernberger

Samstag, 15. Oktober 2016

Einlass ab 17 Uhr
Musik der Gewinner des „Draustädter-Bandwettbewerbs“
Ab 20 Uhr: Die Elchos

 

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen