Zum Thema:

02.12.2016 - 14:2724 Stunden non-stop CrossFit02.12.2016 - 13:53Cyber-Mobbing ist nicht cool!02.12.2016 - 13:28„Hier wird die Tradition fortgeführt!“02.12.2016 - 10:48Arbeitsmarktdaten im November
Leute
Co-Quartier
© Co-Quartier

Themenabend im "Co-Quartier"-Villach am 19. Oktober:

„Da schlummert ein Konflikt!“

Villach – Da es in jeder Lebenssituation zu einem Konflikt kommen kann und manche dieser Konflikte nur schwer zu lösen sind, hat sich das Co-Quartier Villach mit diesem Problem auseinandergesetzt und bietet euch beim Themenabend "Psst! - Da lauert ein Konflikt!" am 19. Oktober, Hilfe im Umgang mit Auseinandersetzungen.

Ziel des Themenabends ist es, den Konflikt aus der „Tabuzone“ zu holen und ihn als Chance zu begreifen. An diesem Abend wird euch gezeigt, wie es zu Konflikten kommt, welche Auswirkungen diese haben können und welche Lösungsmodelle es gibt, um aus ihnen herauszukommen.

Konflikte gibt es überall: Familie, Arbeit, Vereine, Unternehmen, etc. Das impliziert auch, dass jeder von uns einen kleinen oder auch größeren Konflikt hat. Nun kommt es darauf an, ob man den Konflikt offen anspricht oder „unter den Teppich kehrt“. Denjenigen, die den Konflikt im Dialog bearbeiten, bieten sich neue Perspektiven und bis dahin gebundene Energie wird freigesetzt.

Inhalte des Themenabends:

  • Was ist ein Konflikt und wie entsteht er?
  • Dynamik von Konflikten – Eskalationsstufen
  • Folgen von ungelösten Konflikten
  • Welche Lösungsmodelle gibt es?
  • Was ist Mediation?

Die Mediation

Eine Möglichkeit der Beilegung von Konflikten ist die Mediation. Die Mediation läuft in 7 Phasen ab:

  • 1. Vorphasen: Klärung, was der Auftrag zur Mediation ist
  • 2. Sichtweisen: Die MediantInnen legen ihre Sichtweisen dar. Oft das erste Mal, dass die Streitparteien gegenseitig Gehör finden.
  • 3. Gefühle: Es werden die Gefühle erarbeitet, welche der Konflikt auslöst.
  • 4. Bedürfnisse: Was steckt für ein Bedürfnis hinter dem Konflikt (Empathie dem vis à vis entgegenbringen)?
  • 5. Handlungsoptionen: Lösungsmodelle werden erarbeitet.
  • 6. Übereinkunft: Entscheidung für eine Lösung, diese wird mittels Mediationsvereinbarung schriftlich festgehalten.
  • 7. Umsetzung: Die Lösung wird in die Realität gebracht.

Co-Quartier

Die Mediatorin – Alexandra Eder:

Die Mediatorin leitet die Mediation, die Lösung erarbeiten die MediantInnen selbst.

Zur Person:

Ihre Spezialthemen sind:

  • Familienmediation: Scheidungen, Obsorgestreitigkeiten oder als Präventivmaßnahme, bevor eine Scheidung zum Thema wird.
  • Arbeitsplatzmediation: innerhalb des Teams oder zwischen den Teams
  • Eder Mediation: alle Themenbereiche die Menschen im Alter betreffen (Beispiele: Diagnose „Alzheimer“, wie geht der/die Betroffene bzw. die Familie damit um; Übersiedelung in ein Pflegheim; Betriebsübergaben)

 

Co-Quartier

Weitere Informationen

Psst! – „Da schlummert ein Konflikt“
Datum: Mittwoch, 19.10.2016, 19:00 – 21:30 Uhr
Ort: CO-QUARTIER, Ledergasse 15, Villach
Kostenbeitrag: 10,- Euro
Anmeldung: unter alexandra.eder@ionoi.at oderfreudeanloesungen@aon.at
Webwww.co-quartier.at

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen