Zum Thema:

17.01.2019 - 12:12Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring11.01.2019 - 17:41Klagenfurter wurde von PKW erfasst27.12.2018 - 19:16Nach Kollision: Ski­fahrer schwer verletzt24.12.2018 - 15:51Euch gebührt besonders zu Weihnachten ein Dank
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Naturfreunde Österreich

Wanderer verirrt

Suchaktion in Finkenstein

Finkenstein – Am 16.10. gegen 17:00 Uhr kam ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach mit seiner 41-jährigen Frau und drei Kindern im Alter von 5, 12 und 14 Jahren bei einer Wanderung im Bereich des Bleiberges (Gemeinde Finkenstein) vom markierten Weg ab und gerieten in steiles, felsiges Gelände, wo sie sich ein Weitergehen nicht mehr zutrauten. Der Mann setzte einen Notruf ab, worauf über die Landesalarm- und Warnzentrale eine Suchaktion eingeleitet wurde, an der 9 Mann der Bergrettung Villach mit einem Suchhund teilnahmen. Um 19:30 Uhr wurde die Familie im Bereich einer steilen Felswand aufgefunden und unverletzt an den Ausgangspunkt zurückgebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 16.10.2016 - 22:30

bleiberg

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE