Zum Thema:

27.11.2016 - 15:45Pensionistin von PKW erfasst12.11.2016 - 08:2831-jähriger Algerier von PKW erfasst24.10.2016 - 15:12„Traue mich nachts nicht mehr vor die Türe!“16.10.2016 - 19:45Alkolenker fährt Pkw in Hauswand
Aktuell
Kurzmeldung
Richtiges Verhalten bei Gewitter in den Bergen
© Naturfreunde Österreich

Wanderer verirrt

Suchaktion in Finkenstein

Finkenstein – Am 16.10. gegen 17:00 Uhr kam ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach mit seiner 41-jährigen Frau und drei Kindern im Alter von 5, 12 und 14 Jahren bei einer Wanderung im Bereich des Bleiberges (Gemeinde Finkenstein) vom markierten Weg ab und gerieten in steiles, felsiges Gelände, wo sie sich ein Weitergehen nicht mehr zutrauten. Der Mann setzte einen Notruf ab, worauf über die Landesalarm- und Warnzentrale eine Suchaktion eingeleitet wurde, an der 9 Mann der Bergrettung Villach mit einem Suchhund teilnahmen. Um 19:30 Uhr wurde die Familie im Bereich einer steilen Felswand aufgefunden und unverletzt an den Ausgangspunkt zurückgebracht.

bleiberg

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen