Zum Thema:

11.05.2018 - 10:47Über­schwemmungen nach Unwetter06.05.2018 - 15:31Vorsicht vor Betrugsmasche28.04.2018 - 16:23Matthias Mayer wird Ehrenbürger27.04.2018 - 10:32Kiwanis Club: Retter in der Not
Leute
Silvia Katzdobler (re.) und Martina Klementin © KK

Für Afritz:

Charity-Aktion auf der „MS Landskron“

Villach – Silvia Katzdobler hat mit knapp 21 Jahren ihren ersten Friseursalon in Villach eröffnet und war damit im Oktober 1991 Österreichs jüngste Friseurmeisterin und Unternehmerin. Zum 25-jährigen Jubiläum hat sie sich etwas besonderes einfallen lassen.

 1 Minuten Lesezeit (137 Wörter)

Laut Wirtschaftskammer ist Silvia Katzdoblers Unternehmen mit nun mittlerweile 25 Betriebsjahren das am längsten existierende Friseurgeschäft Kärntens aus einer Generation.

Dieses 25-Jahr-Betriebsjubiläum wird sie am kommenden Freitag dementsprechend feiern und mit einer tollen Charity-Aktion auf der „MS Landskron“ für die Gemeinde Afritz verbinden. Zum Kundenkreis von Silvia zählt nämlich auch die Bügermeisterfamilie aus Afritz. Aus diesem Anlass gibt es auf ihrer Jubiläumsfeier ein Charity Roulette des Casino Velden, dessen Reinerlös der Gemeinde zugutekommen wird. Die Bürgermeisterfamilie wird persönlich die Spende vor Ort entgegennehmen.

Gemeinsam mit geladenen Gästen geht die Kreuzfahrt, beginnend an der Anlegestelle Congress Center/Hotel Holiday Inn, vorbei am Silbersee, dem Gail-Zufluss, der Burg Landskron, entlang der Karawanken vorbei an St. Niklas/Faakersee und Schloss Wernberg – und retour.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden