fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Wirtschaft - Villach
Sicherheitsexperte Dr. Gert R. Polli
Sicherheitsexperte Dr. Gert R. Polli © Dr. Gert R. Polli (privat/KK)

Villacher Wirtschaftsgespräche

Die Macht der Daten

Villach – Die heurigen Villacher Wirtschaftsgespräche, zu denen Bürgermeister Günther Albel am kommenden Mittwoch, 19. Oktober, ab 19 Uhr in den Bambergsaal einlädt, stehen unter dem Motto „Wer die Daten hat, hat die Macht“. Der Eintritt ist frei.

 2 Minuten Lesezeit (273 Wörter)

Spätestens seit der Snowdon-Affäre weiß man, dass unsere digitalen Daten, unser täglicher Schriftverkehr, die Telekommunikation und unsere Gewohnheiten im weltweiten Netz auch für Dritte ziemlich interessant sind. Nachrichtendienste benötigen Datenzugriffe unbedingt für ihre Aufklärungsarbeit. „Es drängt sich jedoch die Frage auf, wozu diese Informationen, die mit großen technischen und finanziellen Aufwand beschafft werden, noch Verwendung finden?“, stellt Bürgermeister Günther Albel in den Raum. Was hat das alles mit uns persönlich zu tun, wer sind hier die Gewinner in diesem Datenkarussell und wer die Verlierer?

Wichtiges Thema für alle

„Im Rahmen unserer Wirtschaftsgespräche wird uns der Sicherheitsexperte Dr. Gert R. Polli über dieses brandaktuelle Thema breite Auskunft geben und Fragen beantworten“, kündigt Bürgermeister Albel ein. Polli, gebürtiger Kärntner, war 25 Jahre in österreichischen Nachrichtendiensten tätig, danach weltweiter Leiter der Siemens AG-Konzernsicherheit „Das Daten-Thema ist aktueller denn je und betrifft wirklich jeden Einzelnen. Ich lade Sie herzlich zu den Villacher Wirtschaftsgesprächen ein.“

Die Bank Austria ist auch heuer wieder Partner der Villacher Wirtschaftsgespräche. Landesdirektor Ing. Mag. Bruno Waldl: „Wir geben gewaltige Geldmittel aus, um ein höchstmögliches Maß an Sicherheit auch im virtuellen Raum gewährleisten zu können. Trotzdem benötigen wir die Mithilfe unserer Kundinnen und Kunden, denn nur wenn wir gemeinsam lernen, im digitalen Umgang ein umsichtiges Verhalten an den Tag zu legen, können wir die Vorteile der Digitalisierung sicher zur Verfügung stellen.“

Villacher Wirtschaftsgespräche

„Wer die Daten hat, hat die Macht“
Mittwoch, 19. Oktober, Bambergsaal, Parkhotel
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei Anmeldung unter [email protected]

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.