fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
Vizebürgermeisterin Mag.a Dr.in Petra Oberrauner und Oswald Guggenberger von der Bäderverwaltung (rechts) mit Sandra Hodzic und Familie vom Strandbad Drobollach.
Vizebürgermeisterin Mag.a Dr.in Petra Oberrauner und Oswald Guggenberger von der Bäderverwaltung (rechts) mit Sandra Hodzic und Familie vom Strandbad Drobollach. © Stadt Villach / Augstein

Durch Kooperation:

Erfolgreiche Badesaison

Villach – Die Badeseen in und um Villach faszinierten auch in der vergangenen Saison und zogen unzählige Gäste auf die Liegewiesen. Spaß für Jung und Alt war dabei garantiert. Zudem gab es einige Neuerungen.

 2 Minuten Lesezeit (247 Wörter) | Änderung am 19.10.2016 - 16.24 Uhr

„Gleich vier Bäder garantieren in unserer Stadt alljährlich kostenlosen Badespaß, in drei weiteren ist das Baden so günstig wie kaum anderswo“, freut sich Vizebürgermeisterin Mag.a Dr.in Petra Oberrauner. „Unsere Stadt ist ein Freizeitparadies für alle Generationen. Trotz witterungsbedingten Startschwierigkeiten freuen wir uns heuer dennoch über eine äußerst erfolgreiche Saison. In den Strandbädern Drobollach und Egg registrierten wir beispielsweise von Mai bis September über 40.000 Badegäste. Die Gäste schätzen den professionell geführten Badebetrieb und die gute Infrastruktur.“

Oberrauner: „Wir bemühen uns aber auch, das Angebot ständig auszuweiten. Der Silbersee sowie die Strandbäder Egg, St. Andrä und Drobollach sind inzwischen mit W-LAN ausgestattet, Drobollach überzeugt zudem durch den Business-Beach, in dem es möglich ist, auf 14 Arbeitsplätzen gratis und bequem zu surfen und zu arbeiten. Am Vassacher See haben wir den Sanitärbereich und die Außenanlage generalerneuert und den Steg modernisiert. Dadurch bleibt der Rundweg erhalten. Wir freuen uns hier über viele positive Rückmeldungen seitens der Bevölkerung. Die Zusammenarbeit mit unseren Pächterinnen und Pächtern, sowie den Firmen, aber auch mit dem Tourismusverband und dem Land Kärnten funktioniert ausgezeichnet. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die professionelle Abwicklung.“

Alfred Ochsensberger betreut das Seebad St. Andrä bereits in der 12. Saison, Peter Juchart führt das Strandbad Egg in der 8. Saison. Seit Mai dieses Jahres ist Sandra Hodzic Pächterin des Strandbades Drobollach.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.