fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 17:24Straßen­sperren: “Fake-Polizei” rast durch die Stadt28.05.2021 - 15:53Hier kommt es im Juni zu Straßensperren im Raum Villach02.05.2021 - 17:43Apriacher Landes­straße nach starken Nieder­schlägen gesperrt29.01.2021 - 18:21LKW verlor nach Unfall Treibstoff: Rund 50 Mann im Einsatz
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Verlorenes Ladegut auf der B 111:
Verlorenes Ladegut auf der B 111: © Pixabay / Symbolfotot

Verlorenes Ladegut:

Straße musste gesperrt werden

Arnoldstein – Am gestrigen Abend des 16. November, musste die Gailtal Bundesstraße (B 111), zwischen Arnoldstein und der Autobahnauffahrt der A2, für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Grund waren Aufräumungsarbeiten, nachdem ein 28-jähriger Sattelfahrzeuglenker aus Slowenien ca. 6 m³ lose geladene Maiskörner verloren hatte.

 Kurzmeldung | Änderung am 17.11.2016 - 12.10 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.