fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Die Einbrecher verließen fluchtartig das Haus
Die Einbrecher verließen fluchtartig das Haus © sdecoret/ fotolia.com –Symbolfoto

Dokumente, Uhren und Schmuck wurde gestohlen:

Arbeiter überrascht Einbrecher

Villach – Heute, dem 21. November, in der Zeit zwischen 12:25 und 12:35 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in das Wohnhaus einer 36-jährigen Selbstständigen in Villach ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter)

Sie durchsuchten sämtliche Räume und stahlen aus dem Schlafzimmer zwei auf dem Boden abgestellte Tresore, in denen sich persönliche Dokumente der Familie, Uhren, Schmuck und Sparbücher befanden. Im Keller des Hauses versuchten die Einbrecher eine abgesperrte Schlafzimmertüre aufzubrechen, wurden jedoch von einem in diesem Zimmer schlafenden 27-jährigen Arbeiter gestört, worauf sie fluchtartig das Haus verließen. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt, dürfte aber beträchtlich sein.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.