Zum Thema:

23.02.2019 - 12:57Norbert Hofer zu Gast in Villach23.02.2019 - 12:01Genial: Supermarkt in der Innenstadt geplant23.02.2019 - 10:37VSV-Fanbusfahrer krankenhausreif geschlagen22.02.2019 - 17:38Erstmals: Sonder­studien­modul im LKH Villach
Leute - Villach
Symbolfoto
Symbolfoto © pixabay

1. Villacher WandeLtag

„Es ist Zeit für den Wandel in der Gesellschaft!“

Villach – Am Samstag, den 26.11.2016 findet der „1. Villacher WandeLtag“ unter dem Motto „Villach auf neuen Wegen“ statt. Dieser wurde von 5 Villacher Initiativen gemeinsam organisiert wird.

 1 Minuten Lesezeit (166 Wörter)

Das „Unikorn“ (Widmanngasse 4), die „Papaya Saftbar“ (Postgasse 2), der „Together Point“ (Lederergasse 25), das „TART-Together Art“ (Widmanngasse 16) und die „E.R.D.E.*“ (Willroiderstraße 9) laden dazu ein, ihre Räumlichkeiten zu besuchen und haben ein umfangreiches Programm vorbereitet.

Unter anderem: Verkostung von Bio-Schmankerln, Smoothies-selber-machen, kreative Workshops, leckere Gerichte aus geretteten Lebensmitteln, Informationen zu Bienen und Naturkosmetik, viele kleine Geschenke und ein Gewinnspiel.

Es werden auch gemeinsame „Touren“ zu allen Stationen samt kurzer Erklärung angeboten – jeweils um 10.00, 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr. Startpunkt ist die E.R.D.E.* (Büro/Freiraum von Verantwortung Erde) von der aus, über den „essbaren Wirth-Park“, auf die andere Seite der Drau spaziert wird.

Ziel dieses WandeLtages ist es interessierten Menschen die Möglichkeit zu bieten einen Eindruck darüber wie viel in Villach bereits in Richtung Gesellschaftswandel passiert zu gewinnen und diese neue, bunte, nachhaltige Form der viel besprochenen „Innenstadtbelebung“ kennenzulernen.

Den Link zur Veranstaltung auf Facebook mit vielen weiteren Informationen findet ihr hier:
https://www.facebook.com/events/199299997184694/

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE