fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe29.05.2021 - 06:46Streit im Lokal eskalierte: Ehemann schlug seiner Frau auf den Hinterkopf
Aktuell - Villach
Bereits am 30. November ging das gestohlene Fahrzeug den Beamten
Bereits am 30. November ging das gestohlene Fahrzeug den Beamten "ins Netz". © BMI/Egon Weissheimer

Range Rover bereits im August gestohlen

Gestohlener PKW sichergestellt

Arnoldstein – Beim Fahrzeug handelt es sich um einen SUV der Marke Range Rover im Werte von ca. 50.000 Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

50.000 Euro

Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Spittal an der Drau kontrollierten am Nachmittag des 30. November auf der A2 in der Gemeinde Arnoldstein einen 74-jährigen französischen PKW-Lenker. Im Zuge der Fahrzeugkontrolle konnte festgestellt werden, dass die Fahrzeugidentifizierungsnummer am Fahrzeug und auch das Kennzeichen verfälscht waren. Beim Fahrzeug handelt es sich um einen SUV der Marke Range Rover im Werte von ca. 50.000 Euro. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

In Spanien gestohlen

Mit Hilfe von Auslandskontakten konnte nun festgestellt werden, dass das Fahrzeug bereits am 28.August 2016 in Malaga (Spanien) gestohlen wurde. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.