fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

22.05.2021 - 14:36Außenspiegel, Blinker, Türgriff: Unbekannte demo­lierten geparktes Auto16.05.2021 - 21:54Einbruch in einen Kiosk: Täter stahlen Ware und Bargeld11.05.2021 - 11:46Künstler mit Down-Syndrom kreierte Wernberger Wein-Etikett30.04.2021 - 20:22Wernberg: Umwelt­referat ruft zur “Woche der Sauberkeit” auf
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Symbolfoto
Symbolfoto © pixabay

Hund im Auto

Auto aufgebrochen

Wernberg – Bisher unbekannte Täter versuchten am 11. Dezember zwischen 17:30 und 19:10 Uhr bei einem auf einem öffentlichen Parkplatz in Wernberg abgestellten Pkw mit einem unbekannten Werkzeug das Schloss der Beifahrertür aufzubrechen und beschädigten dieses dabei. Anschließend schlugen sie die vorderste Seitenverglasung auf der Beifahrerseite des PKW ein und entriegelten die Beifahrertür. Aus dem Inneren des Fahrzeuges stahlen die unbekannten Täter eine Umhängetasche, Mobiltelefone, sowie Dokumente. Während des Einbruchs befand sich der Hund des Fahrzeugbesitzers im Auto.

 Kurzmeldung | Änderung am 12.12.2016 - 08.50 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.