fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Politik - Villach
© Stadt Villach/Gerhard Kampitsch

Zukunftsgespräch zum Wirtschaftsstandort

Bundeskanzler Kern in Villach

Villach – Am Sonntag, 11. Dezember, war Bundeskanzler Mag. Christian Kern in Villach zu Gast und tauschte sich mit Bürgermeister Günther Albel über die zukünftige Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Villach am Beispiel von Silicon Austria aus.

 1 Minuten Lesezeit (211 Wörter) | Änderung am 12.12.2016 - 08.47 Uhr

Bundeskanzler Mag. Christian Kern stattete Bürgermeister Günther Albel am Sonntag im Rathaus einen Besuch ab und trug sich dabei in das Ehrenbuch der Stadt Villach ein.

ANZEIGE
Kern zu Besuch in Villach

Kern zu Besuch in Villach - © Stadt Villach/Gerhard Kampitsch

Villach ist anerkannter Hightech-Standort

Wichtigster Programmpunkt war ein Gespräch über die dynamische Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Villach, wobei der Bundeskanzler und der Bürgermeister sich vor allem über die weitere Entwicklung von „Silicon Austria“ austauschten, einer Forschungsinitiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. „Villach ist seit vielen Jahren ein weit über die Grenzen anerkannter Hightech-Standort, ich bin sehr froh darüber, dass dies auch im Gespräch mit Bundeskanzler Kern bestätigt wurde. Nun geht es darum, Villach als Teil von Silicon Austria weiter zu einem der wichtigsten Hightech-Standorte in ganz Österreich zu entwickeln.“

Im Anschluss präsentierte Bürgermeister Albel dem Bundeskanzler Villachs Adventmarkt, der unlängst von den Lesern des Genussmagazins Falstaff zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Österreich gekürt worden war.

Zum Abschluss wurde der Bundeskanzler vom Bürgermeister zur Aufführung von „The Black Rider“ am Rathausplatz, ein ganz besonderes Open-Air-Erlebnis, das es in dieser Form in der Draustadt bisher noch nicht gegeben hat, und das im August stattfinden wird, eingeladen.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.